Genderstreams-Frauen

Frauenspezifische Thematiken
Aktuelle Zeit: 23. Jun 2018 02:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]










WeTEST-Webkatalog: Diese Seite ist getestet...



!!!Die genderstreams-Frauen wünschen einen guten Rutsch ins 2011!!!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Altes Wissen...
BeitragVerfasst: 30. Mär 2009 22:20 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19544
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
z.B. hier:

http://www.lesarion.de/forum/forum_antw ... forum=1341

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Wissen...
BeitragVerfasst: 6. Jun 2009 20:40 
Offline
Astralreisende
Astralreisende
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 594
Geschlecht: weiblich
Irgendwann irgendwo hatte ich mal gefragt, was es denn mit der magischen Jahreszahl 2012 auf sich habe, erinnert sich noch jemand?
Jetzt hab ich's gefunden - am 21. Dez. 2012 endet der Maya-Kalender:


http://www.weltuntergang-2012.de/Maya-K ... -2012.html

_________________
Ein Indianer saß am Fluss und angelte.
Da kam ein Weißer Mann daher und sagte zu ihm: "Warum gehst Du nicht arbeiten?
Du kannst Geld verdienen, dir ein Haus kaufen, eine Familie gründen, kannst ein großes Auto fahren.
Du könntest wirklich ein gutes Leben führen. Dann fährst du in den Urlaub, z. B. an einen Fluss zum Angeln."
Der Indianer antwortete: "Ja, Weißer Mann, du hast recht, das könnte ich tun. Aber ich sitze ja schon an einem Fluss und fische."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Wissen...
BeitragVerfasst: 6. Jun 2009 20:46 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19544
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Siehste und bei Sananda issös der Aufstieg, so unterschiedlich können Perspektiven sein. :pluto:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Wissen...
BeitragVerfasst: 6. Jun 2009 21:56 
Offline
Globale Moderatorin
Globale Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 2318
Geschlecht: weiblich
Na, dann werden wir hoffentlich die Getrenntheit überwunden haben
und in die Einheit eingehen - quasi den Himmel auf Erden.
Wir holen den Himmel zu uns runter und freuen uns des Lebens!
Gut, was?

:dqueen1:

_________________
Eis im Kuhstall - http://www.chrismon.de/Anfaenge.php


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Wissen...
BeitragVerfasst: 6. Jun 2009 22:36 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19544
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Ja, so seh ich das auch: Als Aufsteigen, wie wir es uns nach harter Arbeit verdient haben. :venti: :blumen: :herz:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Wissen...
BeitragVerfasst: 8. Jun 2009 21:40 
Offline
Astralreisende
Astralreisende
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 594
Geschlecht: weiblich
Die Maja glaubten aber wohl ebenfalls, dass dann ein neuer Zyklus beginnt, also quasi ein neues "Goldenes Zeitalter", verbunden mit einem Schwingungs-"Quantensprung".
Warten wir's halt ab, ob und was passiert. Aber so weitergehen wie bisher kann's auf die Dauer auch nicht.

_________________
Ein Indianer saß am Fluss und angelte.
Da kam ein Weißer Mann daher und sagte zu ihm: "Warum gehst Du nicht arbeiten?
Du kannst Geld verdienen, dir ein Haus kaufen, eine Familie gründen, kannst ein großes Auto fahren.
Du könntest wirklich ein gutes Leben führen. Dann fährst du in den Urlaub, z. B. an einen Fluss zum Angeln."
Der Indianer antwortete: "Ja, Weißer Mann, du hast recht, das könnte ich tun. Aber ich sitze ja schon an einem Fluss und fische."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Wissen...
BeitragVerfasst: 9. Jun 2009 17:01 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19544
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Japp. Und das ist was ganz anderes, als Weltuntergang. Das meinen eher die von der schwarzen Magie, so wie ichs mitbekommen hab. Aber die kriegen wir auch noch drann! :dqueen:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Wissen...
BeitragVerfasst: 10. Jun 2009 17:18 
Offline
Astralreisende
Astralreisende
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 1117
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 111
Tja, ich würd das Datum nicht so genau nehmen, wir stecken schon mitten im Wandel!
Entweder wir schaffen es, das Kaputte, die Kaputten hinter uns zu lassen, oder keine(r) von uns muss sich noch Sorgen um eine Zukunft machen die länger als zwei, drei Jahrhunderte auf sich warten lassen würde.

Nehmen wir uns die Zukunft oder das Leben?!

:girlies_0192:

_________________
Wo Recht zu Unrecht wird, da wird Widerstand zur Pflicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Wissen...
BeitragVerfasst: 10. Jun 2009 18:01 
Offline
Astralreisende
Astralreisende
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 115
Wohnort: 40599 Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
Diese Ausführung, über das Ende des Maja-Kalenders, fand ich höchst interessant.
Wer ein wenig astrologisch versiert ist, weiss, dass durch die Wiederkehr bestimmter "Planeten" (oder Sonne/Mond), gewisse Zyklen ausgelöst werden.
Die bisher vorausgesagten "Weltuntergänge" diverser "Schmierblättchen" haben für mich keine Bedeutung gehabt.
UND WIE sollte von heute auf Morgen die Welt untergehen...? Durch einen neuen Urknall??
Es wird mit Sicherheit einen enormen Wandel geben nach diesen ca. 26.000 Jahren.
NATÜRLICH EINEN NEUANFANG... - in hoffentlich Richtung Bewusstwerdung, Entwicklung und mehr Eigenverantwortung!
UND hoffentlich SPIRITUELLER AUSRICHTUNG!
Bestimmte Zyklen Saturns z.B. sind versierten Astrologen bekannt, die ca. alle 7 Jahre stattfinden.
Nach ca. 28 und 56 Jahren gibt es sehr prägnante Lebenseinschnitte im Lebenskreislauf eines jeden Menschen.
Und dann evtl. noch mal mit 84 Jahren, wenn auch Uranus gleichzeitig einen Umlauf durch die gesamten Sternbilder hinter sich hat und zu seinem ursprünglichen Platz zurückkehrt.
Die EIGENTLICHE DEVISE heisst immer Veränderung und Wandel...!

Also Mädels, wer von uns das Ende des Maja-Kalenders erlebt, sollte sich WIRKLICH FREUEN, wenn bedeutsame, aber vielleicht auch schwierige Zeiten vor uns liegen. Aber IMMER in POSITIVEM SINNE, als HERAUSFORDERUNG ZU BETRACHTEN!

GUT, dass ich FISCHE bin, die können sich am besten anpassen, so sagt die Astrologie! :-)))

:fluestertuete: :dafür:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Altes Wissen...
BeitragVerfasst: 15. Jun 2009 17:44 
Offline
Astralreisende
Astralreisende
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 594
Geschlecht: weiblich
Hab hier mal was ganz Interessantes gefunden zu "www":
http://www.youtube.com/watch?v=sHOfXrwJ4sc

_________________
Ein Indianer saß am Fluss und angelte.
Da kam ein Weißer Mann daher und sagte zu ihm: "Warum gehst Du nicht arbeiten?
Du kannst Geld verdienen, dir ein Haus kaufen, eine Familie gründen, kannst ein großes Auto fahren.
Du könntest wirklich ein gutes Leben führen. Dann fährst du in den Urlaub, z. B. an einen Fluss zum Angeln."
Der Indianer antwortete: "Ja, Weißer Mann, du hast recht, das könnte ich tun. Aber ich sitze ja schon an einem Fluss und fische."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker


Das Zitat des Tages wird Ihnen präsentiert von www.zitate.de


www.campact.de


PRIDE1









disclaimer