Genderstreams-Frauen

Frauenspezifische Thematiken
Aktuelle Zeit: 13. Nov 2018 07:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde










WeTEST-Webkatalog: Diese Seite ist getestet...



!!!Die genderstreams-Frauen wünschen einen guten Rutsch ins 2011!!!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Etwas über Astrologie
BeitragVerfasst: 16. Feb 2009 17:57 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19547
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Dazu bekam ich einen ganz netten Tip von Angelique.

Vielen Dank! :winiki:

http://www.astrotheme.fr/

Wenn man links ein wenig runterscrollt, steht da irgendwann
"Astrologie: Offres Gratuites" (kostenlose Angebote).
Dann auf "Astrologie: votre Ascendant!" klicken.
In das Eingabefenster dann eingeben:
Prénom (Vorname), Date de naissance (Geburtsdatum), Heure de naissance (Geburtsstunde) und Ville de naissance (Geburtsort - ohne das Land/den Staat)
Dann auf "Poursuivre" (Weiter) und noch 2x auf "Poursuivre" (Datenabgleich).
Und dann erscheint das Horoskop mit Erläuterungen zum Aszendenten (leider auf Französisch), und wenn man weiter runterscrollt, ist da das komplette Horoskop abgebildet.
Wenn man auf die einzelnen Planeten geht (ohne Klicken), erscheint in der Leiste darüber der genaue Stand mit Grad und Minuten, und auch die speziellen Aspekte zu den anderen Planeten werden herausgefiltert.
Und wenn man die Planeten anklickt, erscheinen Erläuterungen dazu (auf Frz.).
Zurück zur Grafik mit "Réduire".

:cafe:

Das guck ich mir demnächst mal des öfteren an. Ist sehr interessant!!! :kiss:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Französische Astrologie
BeitragVerfasst: 16. Feb 2009 18:19 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19547
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Übersetzung hilfsweise mit:

http://babelfish.yahoo.com/

Is natürlich nich korrekt überall, aber geht.

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Französische Astrologie
BeitragVerfasst: 18. Feb 2009 03:02 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19547
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Ich liebe das Französische..

Apropos..

Hier noch was Amüsantes zum Kussverhalten der Sternzeichen:

http://www.skats.de/das-leben/13075-kus ... ichen.html

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Französische Astrologie
BeitragVerfasst: 18. Feb 2009 17:59 
Offline
Astralreisende
Astralreisende
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 594
Geschlecht: weiblich
Noch'n Tipp: Wenn man hier

http://www.astrotheme.fr

noch etwas weiter runterscrollt, steht da "Astro Base de Célébrités mit einem Alphabet.
Da findet man die ausführlichen Horoskope ganz vieler lebender und verstorbener Prominenter.

_________________
Ein Indianer saß am Fluss und angelte.
Da kam ein Weißer Mann daher und sagte zu ihm: "Warum gehst Du nicht arbeiten?
Du kannst Geld verdienen, dir ein Haus kaufen, eine Familie gründen, kannst ein großes Auto fahren.
Du könntest wirklich ein gutes Leben führen. Dann fährst du in den Urlaub, z. B. an einen Fluss zum Angeln."
Der Indianer antwortete: "Ja, Weißer Mann, du hast recht, das könnte ich tun. Aber ich sitze ja schon an einem Fluss und fische."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Französische Astrologie
BeitragVerfasst: 18. Feb 2009 18:03 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19547
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Merci, momo! :winiki:

Das guck ich mir an! :loveley:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Französische Astrologie
BeitragVerfasst: 24. Feb 2009 00:05 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19547
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70



The Celts

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Französische Astrologie
BeitragVerfasst: 24. Feb 2009 21:42 
Offline
Astralreisende
Astralreisende
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 594
Geschlecht: weiblich
Also, ich muss irgendwann mal im keltischen Raum gelebt haben.
Ich liebe irische Musik, Dudelsackmusik, Riverdance...
:danca:

_________________
Ein Indianer saß am Fluss und angelte.
Da kam ein Weißer Mann daher und sagte zu ihm: "Warum gehst Du nicht arbeiten?
Du kannst Geld verdienen, dir ein Haus kaufen, eine Familie gründen, kannst ein großes Auto fahren.
Du könntest wirklich ein gutes Leben führen. Dann fährst du in den Urlaub, z. B. an einen Fluss zum Angeln."
Der Indianer antwortete: "Ja, Weißer Mann, du hast recht, das könnte ich tun. Aber ich sitze ja schon an einem Fluss und fische."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Französische Astrologie
BeitragVerfasst: 24. Feb 2009 22:04 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19547
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Geht mir immer wieder zwischen :kalt: durch auch so.

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Französische Astrologie
BeitragVerfasst: 14. Mär 2009 16:31 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19547
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Hier noch einwenig über die Zahl "Drei" und Nostradamus...

http://www.lesarion.de/forum/forum_antw ... forum=1341

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Etwas über Astrologie
BeitragVerfasst: 5. Apr 2009 19:25 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19547
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
chatterley61 hat geschrieben:

Vielen Dank für die herzlichen Willkommensgrüsse...!
Fühl mich schon fast wie zu hause. :merci:
@ momo:
Vom Sinn her kann ich verschiedene Planeten-Aspekte in der Astrologie schon nachvollziehen... - aber diese Daten alle im Kopf zu haben, ist fast Utopie.
Aber ich habe entsprechende Bücher, in denen Frau dies nachlesen und studieren kann, mit etlichen Erkenntnisblitzen. Entsprechende Literatur gibt es von Robert Hand und Robert Pelletier.
Das Buch der Aspekte und das Buch der Transite.
Ich kann zumindest entsprechende Eigenschaften verschiedenen Planeten zuordnen und Aspekte entweder als "negativ" oder "positiv" einstufen. Ich sag ja: Ich hätte liebend gern eine Ausbildung zur Astrologin gemacht - aber wer weiss, was noch kommen kann...???!
Ausserdem gibt es verschiedene Portale, aus denen man eine Menge Informationen saugen kann.
http://www.astro.com - http://www.noeastro.de z. B.! Und als Einsteigerportal eignet sich sehr gut http://www.astroschmidt.ch und dann wäre da noch http://www.astrosesam.ch/AnalysenShop sowie http://www.astroservice.com/DE/basishoroskop.phtlm
ALLES, WAS DAS HERZ BEGEHRT!
Viel Spass beim Studieren!
Ich selbst habe auch eine starke Steinbock-Ausrichtung, da Saturn, dessen Herrscher bei mir im Steinbock steht, unmittelbar neben Jupiter.
Und meine Spontanität beziehe ich aus Mond in den Zwillingen, auch wenn ich mich sehr mit Astrologie auseinander setze.

BENEK verstarb durch einen Tumor unterhalb der Wirbelsäule. Somit nicht operabel. Sie hatte, von einem Tag auf den anderen, innerhalb von 2 Wochen, total abgebaut. Habe sie zwar noch versucht zu päppeln, weil ich sie zum Zeitpunkt des ersten Tierarztbesuches nicht einfach dalassen konnte. Dann kam ein kurzes Aufbäumen und dann der langsame stetige Verfall. Da ich mir bereits in der Vergangenheit Gedanken gemacht habe, liess ich sie einäschern und in einer dunkelroten Pyramidenurne wieder zurückschicken.
Damit bin ich zufrieden - und wir hatten noch gute 4 Wochen Zeit, um uns voneinander zu verabschieden.

So - erst mal genug von mir und allen einen angenehmen Wochenausklang, mit VIELEN SONNIGEN MOMENTEN !!!

:motorrad: Ich düse dann mal ins Wochenende...!

Tschüss ihr Lieben - ...und würde mich freuen, wieder von euch zu lesen!

:tittigirl:



Dankö, Hilla :winiki:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker


Das Zitat des Tages wird Ihnen präsentiert von www.zitate.de


www.campact.de


PRIDE1









disclaimer