Genderstreams-Frauen

Frauenspezifische Thematiken
Aktuelle Zeit: 12. Dez 2019 22:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde










WeTEST-Webkatalog: Diese Seite ist getestet...



!!!Die genderstreams-Frauen wünschen einen guten Rutsch ins 2011!!!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 197 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Männer
BeitragVerfasst: 28. Apr 2010 10:23 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19551
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Hier nochmals der komplette thread dazu:

http://forum.emma.de/showthread.php?272 ... rauenhuser
(Maskulisten und Frauenhäuser)

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Männer
BeitragVerfasst: 30. Apr 2010 14:10 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19551
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Es gibt auch gute Männer:

http://forum.emma.de/showthread.php?277 ... #post31235

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Männer
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010 07:50 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19551
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
http://www.pi-news.net/2010/05/kaessman ... ore-135844

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Männer
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010 10:20 
Offline
Globale Moderatorin
Globale Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 426
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Hoho u. diese Worte in einer katholischen Kirche :coolgirl:
Da ist sie also wieder u. wohl noch ein bisschen mehr provokant..sie hat ja nix mehr zu verlieren :floet2:
Alle Achtung, wenigstens mal ne Kirchenfrau, die mutig den Mund aufmacht u. auf das Elend vieler Frauen hinweist-egal, wie frau zur Pille steht-aber Mut hat sie u. lässt sich auch durch ihre Alkoholfahrt nicht platt machen von ihren Gegnern, sowas schätze ich :super2: :zwinker-girl:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Männer
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010 12:02 
Offline
Globale Moderatorin
Globale Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 2318
Geschlecht: weiblich
... aber der Autor des Berichts fragt gleich,
ob ihr das Bad in der Menge geschadet hat
oder welche Drogen sie jetzt nimmt.

:Regen:

_________________
Eis im Kuhstall - http://www.chrismon.de/Anfaenge.php


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Männer
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010 15:54 
Offline
Globale Moderatorin
Globale Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 426
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Naja, passt wieder..wie macht man jemanden unglaubwürdig, bzw. nimmt eine Person nicht ernst u. untergräbt dessen Aussagen..indem man genau sowas in die Runde wirft..u. die Leute stürzen sich gleich alle drauf u. dabei geht das Eigentliche, was sie gesagt hat unter.. :erstaunt Deshalb "überhör" ich solche Sachen gerne :zwinker-girl:
Und nach dem Drama, was sie jetzt hinter sich hat u. was sie persönlich wohl am meisten erschüttert hat, freu ich mich, dass sie solch positiven Rückenwind bekommt u. das Bad in der Menge genießen kann :herz_mal: Tut ihr sicher gut u. wenn sie dann entzückt ist vor Glück, na, dann heißts gleich "berauscht".. :coolgirl:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Männer
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010 16:10 
Offline
Astralreisende
Astralreisende
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 1117
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 111
Aber es darf ja auch nicht vergessen werden, dass sie selbst den Mist verzapft hat.
Unter Alkohol autofahren ist kein(!) leichtes Vergehen, wer so etwas tut gefährdet jedes Leben, was sich auch am Verkehr beteidigt! Deins, meins, unser! Ob jung oder alt, ob Frau oder Mann!
So ein Verhalten ist in keiner Weise zu tolerieren!
Allerdings hab ich auch das dumpfe Gefühl, dass das bei Frauen zwar nicht zu streng, bei Männern jedoch viel zu nachsichtig gesehen wird.
:elch:

_________________
Wo Recht zu Unrecht wird, da wird Widerstand zur Pflicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Männer
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010 16:53 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19551
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Feuervogel hat geschrieben:
... aber der Autor des Berichts fragt gleich,
ob ihr das Bad in der Menge geschadet hat
oder welche Drogen sie jetzt nimmt.

:Regen:



Gut erkannt :luftkuss : Die Autoren dieser Zeitschrift sind rechtsradikale Antifeministen. :admin_sprach:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Männer
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010 18:12 
Offline
Globale Moderatorin
Globale Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 426
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Jepp Usa, stimme Dir voll zu Bild
Kein Alkohol im Verkehr, nicht im Auto, nicht auf dem Rad etc.und ich toleriere sowas auch nicht!
Fr. Käßmann hat aber die Konsequenzen getragen u. ist zurück getreten u. das ehrt sie als Person, nicht ihre Tat :brilli: Allerdings gibt es viele Politiker/Männer, die fröhlich trinken u. Auto fahren u. das stört keinen, bzw. wird nett runter gespielt, selbst wenn sie dabei Menschenleben gefährden oder sogar schon jemanden angefahren haben im Suff, kann man die an der Hand abzählen, die zurück getreten sind..wenn sie zurück treten..meist haben sie sehr viel später wieder ein politisches Amt..Bild
Wenn ich mich recht entsinne, gabs da auch einige Beiträge zu im EMMA Forum beim Thema Käßmann :also:
Und es gilt in Bayern z.B. als "normal", wenn die Politiker auf dem Oktoberfest zwei Humpen kippen u. sich dann wieder hinters Steuer setzen..mit der Argumentation, die vertragen das besser, weil sie ja gestandene bayrische Männer sind..aber bei Frauen ist das natürlich verantwortungslos, blabla..Bild
Hach, könnte ich mich da schon wieder aufregen, ähem :floet2: :zwinker-girl:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Männer
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010 23:45 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19551
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Eine ebenfalls männerfreundliche Diskussion fand hier statt:

http://www.pi-news.net/2010/05/gott-und ... ore-135995

(2 Frauen, 3 Männer, wie immer: Frauen in der geschätzten Minderheit!)

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 197 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker


Das Zitat des Tages wird Ihnen präsentiert von www.zitate.de


www.campact.de


PRIDE1









disclaimer