Genderstreams-Frauen

Frauenspezifische Thematiken
Aktuelle Zeit: 16. Jul 2019 00:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]










WeTEST-Webkatalog: Diese Seite ist getestet...



!!!Die genderstreams-Frauen wünschen einen guten Rutsch ins 2011!!!



Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Architektur
BeitragVerfasst: 18. Nov 2009 17:25 
Offline
Globale Moderatorin
Globale Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 2318
Geschlecht: weiblich
Tigertatzi hat geschrieben:
Meine Wohnung gefällt mir mom besser.

Wie siehts aus mim Sturm in HH, Heike? :guckguck:

Hab hier auchn paar Windböen abbekommen.

Gegen Unwetter hammse immer noch keine gescheite Architektur.



:fooli029:

Es ist ziemlich dolle hier!
Hab erstmal meinen Balkon umgeordnet.

Vorher war ich mit der U-Bahn unterwegs
und es kam eine Durchsage für die S-Bahn,
die fährt nicht wegen eines umgestürzten Baumes!

:cherrysmilies117:

_________________
Eis im Kuhstall - http://www.chrismon.de/Anfaenge.php


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Architektur
BeitragVerfasst: 18. Nov 2009 17:35 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Ich hab mal bei Wuppertal im Stau gestanden, im Winter. Kam grad von Magdeburg zurück nach Köllö. Ein Laster unter der Brücke hatte sich quergelegt, hatte die Höhe der Brücke unterschätzt. 2h Stau ohne Standheizung, sonst wär nämlich meine Kiste nich mehr angesprungen wegen der Batterie...Ich sach Dir... :cherrysmilies117: Und da sass ich bereits Non stopp 6h im Auto. Renault R19 is gut. :schmunzel:

Na, wenn se den Baum wechgeräumt haben, fahren die Bahnen wieder, no sorrow! :troest:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Architektur
BeitragVerfasst: 18. Nov 2009 21:33 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
http://www.youtube.com/watch?v=JbI0KkgHeQ4

Silence Is Golden

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Architektur
BeitragVerfasst: 27. Nov 2009 20:28 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Berlin will immer noch Weltstadt werden, obwohl sie es schon längst ist:

http://www.morgenpost.de/berlin/article ... Tower.html

Gut, dass wir rheinländisches Provinznest geblieben sind. :yess:

Es gibt auch welche, die darüber meckern:

http://www.morgenpost.de/berlin/article ... renzt.html

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Architektur
BeitragVerfasst: 2. Dez 2009 17:46 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Mal was Erfreuliches:

http://www.morgenpost.de/berlin/article ... erden.html

:yess:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Architektur
BeitragVerfasst: 3. Dez 2009 21:53 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Waghalsige Brückenkonstruktionen bei zu erwartender Kontinentalplattenverschiebung in Kalifornien:

http://reisen.t-online.de/c/20/68/89/10/20688910.jpg

http://reisen.t-online.de/c/20/68/24/78/20682478.html

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Architektur
BeitragVerfasst: 11. Dez 2009 01:06 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Neuigkeiten von dem vorläufigen Kostenplan des neuen Kölner Stadtarchivs...:

http://www.wdr.de/mediathek/html/region ... _koeln.xml

Sowie von den Fehlplanungen der Architekten im Kölner Städtebau
(Saure Zitrone 2009 für städtebauliche Verwahrlosung: Deutzer Bahnhof)

Auf viele NRW-Städte derzeit übertragbares Denken der deutschen "StädteplanerInnen".

Andere Unternehmen sind pfiffiger und kaufen unser Land und bauen einfach ohne Volksabstimmung!

Bild

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Architektur
BeitragVerfasst: 12. Dez 2009 08:52 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Ein Unesco-Kulturerbe wie der Kölner Dom ist auch in Mexiko von dem im 2. Weltkrieg aus Deutschland vertriebenen, jüdischen Architekten Ries von Brun wieder zu entdecken. Stimmt nicht, der Name, sorry, ich komme drauf irgendwann...

Hier noch einige jüdischen Architekten:

http://www.bing.com/search?FORM=IEFM1&q ... +Weltkrieg

Näheres dazu auch:

http://www.schätze-der-welt.de/flash5_index.html

Ralf Giordano, entschiedener Gegner des Kölner Moscheebaus und ebenso Überlebender jüdischer Schriftsteller, hätte die Ehre verdient, zu Lebzeiten von Kriegen und religiösen Unruhen in Ruhe gelassen zu werden! Noch ein Grund, diese Moschee, welche unter der Schramma-Politik zugelassen wurde, ad acta zu legen. Und was wir der Schramma-Baupolitik noch so zu verdanken haben, wissen wir ja bereits.

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Architektur
BeitragVerfasst: 21. Dez 2009 04:36 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Tigertatzi hat geschrieben:
Was ist ästethisch?

Heute wurde die Grundsteinlegung vom Kölner Moscheebau sowie von dem Moscheebau in Marsseile in Europa realisiert.

Würde ich es als Kunstobjekt empfinden, wäre es wahrscheinlich sogar schön.
Würde ich es als politisch-religiösen Symbolträger sehen, würde ich mich als Frau (und Lesbe) provoziert fühlen.

Es ist für mich eine Frage nach der Ehrlichkeit in der Architektur, ob ein Objekt ästhetisch ist oder ob es kulturelle Spannungen auslöst.

Wie seht ihr das?

LG und schönes Wochenende,

Jeannette

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Architektur
BeitragVerfasst: 6. Jan 2010 05:35 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
http://www.ftd.de/politik/international ... 56124.html

Für eventuelle schwärmerische Aussagen haftet das Blatt persönlich.

=======

Meine Meinung zu Dubai steht seit einigen Jahren fest:


...ist eine künstlich errichtete Stadt.
...ist eine Traumwelt für grössenwahnsinnge Architekten.

...hat daher den zur Zeit höchsten Turm mit über 800m und frau ist verleitet zu denken, dass es sich um eine Fortsetzung des Minaretten-Streits handeln könnte.

Meine Meinung:

Schade, dass ich den Bau nicht mit dem World Trade Center vergleichen kann. Und andererseits ist es auch besser so.

Es finden sich immer wieder grössenwahnsinnge Architekten und deren Bauherren. Da mach ich mir keinen Kopf drumm.

Wenn überhaupt, dann eher um die Sicherheit (Brandschutz), die dort nicht gewährleistet ist, sowie die Statik. Auch ob sich der gesamt Optimismus bei derartigen Sandburgen lohnt, wenn sie dafür 70 Milliarden Euro Schulden machen. Zu wessen Lasten eigentlich und ist dies gerechtfertigt? Warum helfen die muslimischen Scheichs nicht mal zur Abwechslung ihren muslimischen, afrikanischen Sinnesgenossen? Ausser bei weiteren Genitalverstümmelungen und Frauenunterdrückungen?
Mit welcher Sicherheit nehmen sie sich das Recht, davon auszugehen, dass wir ihre Schuldenfragen lösen? Sowohl, was Krebskrankheiten (durch Cerosin-Ausstoss und die gesamte ölabhängige Fahrzeugindustire) angeht, als auch religionsethische Fragen?

====

Na klaro gehts um Geld und Zukunftspanik dabei, Dubai, soviel Öl gibts ja auch nicht mehr demnächst.... Touristinnenattraktion wird dies für mich nie sein. Neverever!!!

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker


Das Zitat des Tages wird Ihnen präsentiert von www.zitate.de


www.campact.de


PRIDE1









disclaimer