Genderstreams-Frauen

Frauenspezifische Thematiken
Aktuelle Zeit: 23. Sep 2019 22:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]










WeTEST-Webkatalog: Diese Seite ist getestet...



!!!Die genderstreams-Frauen wünschen einen guten Rutsch ins 2011!!!



Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Homofreie Zonen...
BeitragVerfasst: 20. Dez 2008 18:29 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
...selbst in Bayern!


_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homofreie Zonen...
BeitragVerfasst: 21. Dez 2008 03:08 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Isch lach misch schlapp hier!

Getzt tut die CSU so, als hätte sies erfunden!!! :wmann: :bodenlach:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homofreie Zonen...
BeitragVerfasst: 23. Dez 2008 05:31 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Is ja nich so, als wollte ich nicht den Grund dafür erfahren.

Bayern is ein Freistaat.

Für mich unlogisch, denn dann könnte Bayern kein Bundesland sein. :cheers:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homofreie Zonen...
BeitragVerfasst: 15. Jan 2009 17:11 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Nachdem es bereits seit dem 2. Weltkrieg feststeht, dass Nazis gegen Lesben sind und ich dies auch hautnah bei Demos in den 80ern in Köln erfahren dürfte, kommt dies Thema nun erneut auf den Tisch:

http://www.lesarion.de/forum/forum_antw ... =1&forum=3

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homofreie Zonen...
BeitragVerfasst: 15. Jan 2009 17:17 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Wo auf diesem Fleckchen Erde also hätten wir theoretisch mom noch Platz?

Nicht bei den Christen und Katholiken, nicht bei den Islamisten und Moslems, nicht bei den Rechten und bei den Linken auch nur dann, wenn wir nicht zu dominant werden.

Ich empfehle euch daher:

Sylt.

:bodenlach:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homofreie Zonen...
BeitragVerfasst: 15. Jan 2009 22:59 
Offline
Astralreisende
Astralreisende
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 1117
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 111
Also wenn es keinen Platz mehr gibt, dann ist es ratsam, sich einen eigenen Platz zu schaffen.

Aber ich fürchte, dafür muss auch eine Portion Dominanz her! :dfbboxen:

Warum sollen wir "Abartigen" denn immer den Kopf einziehen? Was ist mit den Nazis? Ich wette, es gibt viel weniger Nazis als alleine nur Lesben in Deutschland, aber die Nazis machen sich eigentlich ziemlich erfolgreich Platz, auch wenn sie öffentlicher geächtet werden als z.B. Homosexuelle.

Egal, aus welchem Land jemand kommt, er/sie ist irgendwie stolz darauf und steht auch öffentlich dazu!
Leute wie uns gibt es aber in jedem Land und in jedem Land sind wir irgendwie diskriminiert. Ja sogar Frauen ansich werden in jedem Land diskriminiert!
Wenn z.B. die Nazis sich sogar Rechte herausnehmen, die ihnen gar nicht zustehen, diese Relikte der Vergangenheit, haben dann nicht wir geradezu die Pflicht, uns die Rechte zu nehmen, die uns tatsächlich zustehen?

Warum sind es immer die Gerechten, die darauf verzichten und immer die Ungerechten, die sich Recht nehmen!?
Ich würde sagen, es wird Zeit, dass wir wirklich gerecht werden! Gerecht auch uns gegenüber und denen endlich den Platz nehmen, die ihn mit Hass, Missbrauch und menschenverachtendem Müll füllen!

Genau da ist unser Platz!

_________________
Wo Recht zu Unrecht wird, da wird Widerstand zur Pflicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homofreie Zonen...
BeitragVerfasst: 15. Jan 2009 23:06 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Wahrscheinlich gibts immer noch zuviel Frauen, die unterwürfig sind und zu wenig Mum haben.

Ik wees datt nitt..., kann nitt verstaan. :girlwischen:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homofreie Zonen...
BeitragVerfasst: 16. Jan 2009 14:06 
Offline
Astralreisende
Astralreisende
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 1117
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 111
Was!? Du weisst es nicht!?

Aber Du hast es doch auf den Punkt gebracht.

Frauen sind im Allgemeinen sehr friedliche Wesen, im Gegensatz zu Männern.
Aber Aggressionen kann man auf zwei Arten mehren.
1.: Man(n) :dfbgirliezwinkern: verhält sich einfach aggressiv, oder..
2.: Man/frau lässt dem freie Hand.

Ich fürchte, hier werden erst menschlichere Verhältnisse einzug finden, wenn die Frauen (und Männer) mit den richtigen Absichten auch endlich bereit sind, sich auch durchzusetzen. Aber dafür muss ihnen erst mal Mut gemacht werden.

Mut und Geduld! Dann läuft´s! :dqueen:

_________________
Wo Recht zu Unrecht wird, da wird Widerstand zur Pflicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homofreie Zonen...
BeitragVerfasst: 12. Sep 2009 12:17 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Das erste Land Lateinamerikas, welches Homoehen und Adoption erlaubt:

Uruguay

http://www.ggg.at/index.php?id=62&tx_ttnews[tt_news]=2378&cHash=bd85cafd91

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homofreie Zonen...
BeitragVerfasst: 2. Dez 2009 15:12 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
http://www.queer.de/detail.php?article_id=11467

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker


Das Zitat des Tages wird Ihnen präsentiert von www.zitate.de


www.campact.de


PRIDE1









disclaimer