Genderstreams-Frauen

Frauenspezifische Thematiken
Aktuelle Zeit: 16. Jul 2019 22:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]










WeTEST-Webkatalog: Diese Seite ist getestet...



!!!Die genderstreams-Frauen wünschen einen guten Rutsch ins 2011!!!



Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der gesellschaftliche Druck, normal sein zu müssen
BeitragVerfasst: 3. Feb 2010 17:02 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
http://forum.emma.de/showthread.php?142 ... #post26289

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der gesellschaftliche Druck, normal sein zu müssen
BeitragVerfasst: 3. Feb 2010 20:29 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
http://diestandard.at/1263706583819/Pap ... aturgesetz

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der gesellschaftliche Druck, normal sein zu müssen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2010 10:45 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Coming Out ist immer noch etwas Besonderes, da es von der Gesellschaft zu etwas Besonderem gemacht wird:

http://www.derwesten.de/leben/partnersc ... 16572.html

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der gesellschaftliche Druck, normal sein zu müssen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2010 19:41 
Offline
Globale Moderatorin
Globale Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 426
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Ja,leider Bild
Wieso wird das überhaupt erwartet, dass man sich outet :also: Gibt es irgend einen Hetero, der das tut?
Hallo, ich bin Fr. Merkel und ich bin hetero :floet2:
Da würden sich doch alle schlapp lachen..aber wenn das nen Wowereit oder Außenminister Westerwelle macht, geht das Geraune los. Homosexuelle werden immer sofort beobachtet u. das Andersein gefüttert Bild
Ob Herr Westerwelle seinen Partner mit ins Hotel nimmt auf seiner Auslandsreise, darüber wird ausführlich berichtet :girlfernglas: ..aber ob die Heteros die Partner mit ins Hotel nehmen, interessiert nicht..
Und es gibt noch viele Leute, die glauben, Homosexualität sei ansteckend..schön wärs, hihi :kichern:
:coolgirl:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der gesellschaftliche Druck, normal sein zu müssen
BeitragVerfasst: 5. Mai 2010 14:27 
Offline
Astralreisende
Astralreisende
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 1117
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 111
Hahahahaa!!!!! :lachkringel :lachkringel :lachkringel

"Schön wärs!" Aber echt!!!!! Das würde so manches echt vereinfachen!!! :daumendruck

_________________
Wo Recht zu Unrecht wird, da wird Widerstand zur Pflicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der gesellschaftliche Druck, normal sein zu müssen
BeitragVerfasst: 27. Jun 2010 10:21 
Offline
Globale Moderatorin
Globale Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 426
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Hab da noch was entdeckt :also: Auch in Israel gibt es eine bunte Homosexuellen Bewegung :brilli:
http://www.l-talk.de/gesellschaften/les ... innen.html
Ganz unten ist ein herrlicher kleiner Video von Lizzy the Lezzy :kichern:
Hab mal den Link direkt angeklickt u. den Video auf der Lizzy the Lezzy homepage rausgesucht:
http://www.lizzythelezzy.com/videos/liz ... srael.html
Eine lesbische Zeichentrickfigur, die durch die bunte Welt des homosexuellen Lebens in Isarel führt :biggrinn:
Coole Idee :coolgirl:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der gesellschaftliche Druck, normal sein zu müssen
BeitragVerfasst: 27. Jun 2010 20:59 
Offline
Astralreisende
Astralreisende
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 1117
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 111
Ausgezeichnete Idee! :blumen

_________________
Wo Recht zu Unrecht wird, da wird Widerstand zur Pflicht!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker


Das Zitat des Tages wird Ihnen präsentiert von www.zitate.de


www.campact.de


PRIDE1









disclaimer