Genderstreams-Frauen

Frauenspezifische Thematiken
Aktuelle Zeit: 21. Jul 2019 18:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]










WeTEST-Webkatalog: Diese Seite ist getestet...



!!!Die genderstreams-Frauen wünschen einen guten Rutsch ins 2011!!!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Griechenland-welche Folgen hat es für uns..
BeitragVerfasst: 8. Mai 2010 19:38 
Offline
Globale Moderatorin
Globale Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 426
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Hi Ihr Lieben Bild
Ich mach mir schon ne Weile so meine Gedanken, was das nun für Auswirkungen hat, wenn unsere Regierung Griechenland finanziell unter die Arme greift..zum einen heißt es, wenn die anderen EU-Länder nichts tun, hätte das den Absturz des Euros zur Folge u. wenn wir es tun, wie es ja wohl jetzt beschlossen ist, dann scheint Griechenland immer noch nicht gerettet u. was macht das mit dem Schuldenberg, den wir selber haben? Bild
Heißt das mal wieder, dass die Schulden auf Kosten von uns gemacht werden? Sprich, Steuererhöhungen, noch mehr Sozial-Kürzungen etc. Bild
Es gibt ja wohl auch einige Klagen vor dem Bundesverfassungsgericht, weil wohl in den EU-Bündnis Vereinbarungen steht, dass kein EU-Land für Schulden der anderen einstehen müsse..was ja nun passiert..Bild
Wisst Ihr mehr? :brilli:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechenland-welche Folgen hat es für uns..
BeitragVerfasst: 8. Mai 2010 20:27 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Mir fällt dazu nur die Weisheit ein:

Schulden kann man nicht mit Neuschulden begleichen.

Das trifft allerdings auch auf unsere Politik hier zu. :Kehren:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechenland-welche Folgen hat es für uns..
BeitragVerfasst: 17. Aug 2010 08:17 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Guten Morgen, Violine.

Hab das Thema von Innenpolitik zur Aussenpolitik verschoben. :Kehren:

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechenland-welche Folgen hat es für uns..
BeitragVerfasst: 17. Aug 2010 08:18 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19550
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Zum Thema.

Nein, ich weiss nicht mehr.

Ich habe nur die Meinung, dass wir eher Griechenland als der Türkei finanziell helfen sollten, da Griechenland zur EU gehört. :admin_sprach:

Auch wird dort nicht so frauenverachtende Politik betrieben.

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Griechenland-welche Folgen hat es für uns..
BeitragVerfasst: 17. Aug 2010 10:47 
Offline
Globale Moderatorin
Globale Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 426
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich
Alles klar, Tigertatzi :zwinker-girl:
Wohl wahr, wohl wahr.. :brilli: Doch auch die Griechen sind eine Macho-Nation..aber es ist schon so, wie Du schreibst..in der Türkei sind die Rechte der Frauen mehr als mager u. was das Thema Menschenrechte angeht, finde ich alleine schon den Gedanken einer EU-Zugehörigkeit oder auch nur Annäherung nen Witz..bis heute hat sich die Türkei nicht ernsthaft u. ehrlich zu der "Vernichtung" von Minderheiten, wie den Kurden oder anderer Bevölkerungsgruppen mit Giftgas geäußert, bzw. die Verantwortung dafür übernommen..es "verschwinden" Regimekritiker hinter irgend welchen Gefängnismauern u. ich will gar nicht wissen, wie es Frauen in Gefängnissen ergeht..aber da ich gerade keine entsprechenden Links zur Hand habe, belasse ich es mal vorerst dabei :also:
Es gibt natürlich auch kulturelle Schätze u. die türkische Bevölkerung, mal die Fundamentalisten u. so manch unverständliche Tradition außen vor gelassen sind bunte, gastfreundliche u. herzliche Menschen, die man nicht alle für den Mist der Regierungen u. radikalen u. menschenverachtenden Dinge verantwortlich machen kann.
Meine Anwältin ist Türkin u. hilft den türkischen Frauen u. Mädchen hier für ihre Frauenrechte zu kämpfen u. ihre prügelnden Männer anzuzeigen, das ist Frauenpower, wie ich sie schätze :girlkuckuck:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker


Das Zitat des Tages wird Ihnen präsentiert von www.zitate.de


www.campact.de


PRIDE1









disclaimer