Genderstreams-Frauen

Frauenspezifische Thematiken
Aktuelle Zeit: 10. Dez 2019 00:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde










WeTEST-Webkatalog: Diese Seite ist getestet...



!!!Die genderstreams-Frauen wünschen einen guten Rutsch ins 2011!!!





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Frauenberufe und ihre Probleme
BeitragVerfasst: 5. Okt 2010 08:22 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19551
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
Gesundheitsschädliche Berufe werden meist nur bei "MännerBerufen" besonders hoch geschätzt und entsprechend vergütet bzw. gewürdigt.

Was aber ist mit Frauenkrankheiten im Berufsleben? Warum wird die Lärmbelästigung, denen Erzieherinnen ausgeliefert sind, nicht als so gesundheitschädlich eingestuft wie die eines Presslufthammers? (Abgesehen, davon dass auch alles eh leiser gehen könnte und zahlreiche Baustellen nicht sein müssten)

diestandard.at weiss darüber zu berichten und auch, dass nun eine Gleichstellung der Frauen, die unter Schwerstbedingungen leidend arbeiten gehen müssen, anerkannt werden soll:

http://diestandard.at/1285199965072/Soz ... efaehrdend

Vielleicht auch ein Grund, warum in Deutschland viele Frauen nicht arbeiten gehen.

s.a.:
http://forum.emma.de/showthread.php?627 ... #post41565

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenberufe und ihre Probleme
BeitragVerfasst: 5. Okt 2010 16:50 
Offline
Administratorinnen
Administratorinnen
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 19551
Wohnort: 2nd floor ;-))
Geschlecht: weiblich
Highscores: 70
http://www.emma.de/ressorts/artikel/par ... die-quote/

_________________
ehem. Verkehrsplanerin A.D., Künstlerin, Begründerin des freenet-Philosophie-Forums, Feministin, Projektleiterin für Energie und Verkehr bis 2008 Feministischen Partei Die Frauen, inet-Nachtwache,
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Christentum ist genug Patriachat. Wir brauchen keinen 2. patriachalischen Symbolträger (Moscheen). Lesbische Mütter bedanken sich bei eurer Intoleranz!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker


Das Zitat des Tages wird Ihnen präsentiert von www.zitate.de


www.campact.de


PRIDE1









disclaimer